Dr. Susanne Kristof

Mein Name ist Dr. med. Susanne Kristof und ich bin Fachärztin für Dermatologie.

Die ästhetische Medizin ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil unseres Faches geworden  und zu meiner Kernkompetenz. Seit zahlreichen Jahren verbringe ich mit großer Freude und Enthusiasmus viel Zeit auf kleinen und grossen medizinischen Kongressen, Weiterbildungen, Expertentreffen und Workshops im In- und Ausland. Seit einigen Jahren bin ich Faculty Mitglied und Expert Trainer des Allergan Medical Institute sowie Trainerin des Merz Institute of Advanced Aesthetics.

Es ist mir ein ganz besonderes Anliegen, dass die Gesichter meiner Patientinnen und Patienten nach der Behandlung gesünder, frischer, jünger und attraktiver aussehen – aber auf keinen Fall künstlich, fremd oder overdone. Ein positives natürliches Ergebnis gelingt mir dabei insbesondere durch eine genaue Analyse des Gesichtes sowie der Alterungszeichen und durch die Kombination verschiedener Behandlungen wie Injektionen von Hyaluronsäure, Botulinumtoxin, verschiedenster Laser und  Peelings.

Nicht nur die Falten sollen geglättet und Volumen substituiert werden, sondern die Kollagenneogenese stimuliert, die Hauttextur verbessert und andere Zeichen der Zeit wie Altersflecken oder Äderchen erfolgreich behandelt werden.

Das Wohlbefinden meiner Patientinnen und Patienten liegt mir sehr am Herzen. Die optimale individuelle Behandlung für jeden und jede einzelne zu finden, ist mein Anspruch.

Ich freue mich auf Sie!

Fachärztin für Dermatologie und Venerologie FMH

Nach einer fundierten dermatologischen Ausbildung an den mit bedeutendsten Universitätskliniken für Dermatologie in Deutschland, Frankreich und der Schweiz, absolvierte Susanne Kristof Ihre Facharztprüfung in Genf.

Bereits Ihre Dissertation legte sie in der dermatologischen Universitätsklink München über das Thema Feuchtigkeit, Fettgehalt und pH-Wert der Gesichtshaut ab.

Nach den Jahren am Universitätsspital in Zürich und der oberärztlichen Tätigkeit im KantonsSpital St.Gallen, machte sie sich 2010 mit einer eigenen Praxis selbstständig.

Bereites 2 Jahre später entwickelte Sie mit Kollegen ein Ärztezentrum in Rapperswil-Jona (rappjmed) mit mittlerweile 18 Ärzten, aus dem Sie aufgrund von Platzmangel 3 Jahre später erneut umziehen musste.

Seitdem führt sie ein dermatologisches Zentrum mit Ihrer Kernspezialisierung auf die ästhetische Medizin.

Ästhetik

Seit über 10 Jahren ist die ästhetische Medizin Schwerpunkt Ihres ärztlichen Wirkens.

Neben der Tätigkeit in der Praxis ist sie seit vielen Jahren Faculty Member  und Expert Trainer des Allergan Medical Institute (AMI)  sowie Trainer des Merz Institute of Advanced Aesthetics und geladenen Referentin an diversen Kongressen und Expertengruppen. Mit großem Engagement und voller Leidenschaft für die Ästhetische Medizin gibt sie Kurse für andere Kollegen im In- und Ausland. Des Weiteren werden Schulungsvideos in Ihrem dermatologischen Zentrum in Rapperswil Schulungsfilme gedreht und sie ist Mitglied in internationalen Gremien für Produktsicherheit und Qualitätsmanagement.

Praxis

  • Seit Mai 2022 Gründung SK Aesthetiks
  • Seit Februar 2010 selbstständige Praxis in der Praxisgemeinschaft rappjderm

Klinik

Oberarztstellen

  • 2007 – 2009 Dermatologische Klinik des Kantonsspital St. Gallen

Assistenzarztstellen

  • 2004 – 2007 Dermatologische Klinik des Universitätsspital Zürich und Zentrum für Klinische Forschung des Universitätsspital Zürich
  • 2004 Dermatologische Universitätsklinik, Hôpital St. Louis, Paris
  • 2004 Dermatologische Klinik, Nordseeklinik Norderney
  • 2002 – 2003 Dermatologische Klink am Biederstein der Technischen Universität München

Mitgliedschaften

  • SGDV
    Die Schweizerische Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie
  • ZDG
    Zürcher Dermatologen Gesellschaft
  • SGDES
    Swiss Group for Esthetic Dermatology & Skincare
  • FMH
    Verband der Schweizer Ärztinnen und Ärzte
  • AMI
    Allergan Medical Institute
Nach oben scrollen